paperpositions berlin vom 19. bis 22. August 2021

2021-07-26

Nach einer gefühlt ewigen Auszeit – ohne Ausstellungen oder Kunstmessen – freue ich mich nun im August auf ein ganz besonderes Ereignis in der Kunstwelt, wenn es um Papierarbeiten geht.

Die paper positions berlin präsentiert mit ihrer fünften Ausgabe 49 internationale Aussteller*innen vom 19. – 22. August 2021 mit herausragenden Positionen zeitgenössischer und moderner Kunst zum Thema Zeichnung und dem Medium Papier.

In der zentral am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte gelegenen Deutsche Telekom Hauptstadtrepräsentanz wird die paper positions berlin dieses besondere Genre innerhalb der Kunst konzentriert in den Mittelpunkt stellen.
Wie sehr erfolgreich schon im vergangenen Jahr, wird die Galerie Martin Mertens, die sich dem Thema Zeichnung und dem Medium Papier mit all seinen spezifischen Besonderheiten, seiner Fragilität und seiner enormen Vielseitigkeit widmet, einige neue Arbeiten von mir präsentieren. Es werden vor allem neue Übermalungen wie eine Seekarte und Postkarten sowie Werke aus der Achim-Serie zu sehen sein.

Im Sinne ihres ganz auf die meist sensiblen Exponate zugeschnittenen Messekonzepts ohne klassische Kojen setzt die paper positions berlin bewusst auf eine salonartige Situation. Ebenso unterstreicht die begrenzte Anzahl der Aussteller*innen den Charakter einer großen Themenausstellung. Die räumliche Gestaltung bietet den Besuchern sowohl einen offenen Überblick als auch die Möglichkeit, sich einzelnen künstlerischen Werken unmittelbar zu nähern und sie im wechselseitigen Dialog wahrzunehmen.

Kommt vorbei! Ich freue mich über Euren Besuch am Stand der Galerie Martin Mertens!
Gerne können wir uns dort auch während der Öffnungszeiten verabreden – einfach eine E-Mail an mich, dann bin ich vor Ort.

paper positions berlin
19. – 22. August 2021
Deutsche Telekom Hauptstadtrepräsentanz
Französische Strasse 33 a-c
10117 Berlin

Weitere Infos zu Öffnungszeiten etc. findet Ihr unter paperpositions.com/berlin